Recycling von

Bildröhren

Durch das Recycling von Bildröhren produzieren wir Rohstoffe für die Glas- und Keramikindustrie (Schirmglas) sowie Prozessmedien für die Bleiverhüttung und Deponieersatzbaustoffe (Konusglas).

Wir haben auf diesem Gebiet langjährige Erfahrungen. Unsere genehmigte Durchsatzmenge beträgt 80.000 t p.a.

Unser Recyclingprozess ist eine mehrstufige Trennung von Bildröhrenglas und Stahl sowie Schirm- und Konusglas mittels Versiebung und optisch-mechanischer und manueller Sortierung entsprechend der Beschreibung in nachstehendem Durchflussschema:
Eckige Felder: Technologische Stationen
Gelbe Felder: Material im Durchfluss
Grüne Felder: Output-Fraktionen
Schwarze Felder: Abfall zur Entsorgung / Beseitigung


Mit dieser Technologie erreichen wir eine sehr hohe Quote des Recyclings und der sonstigen Verwertung von über 99%.

Anschrift

AGRO-DRISA GmbH Dresden
Zum Steinberg 12
01920 Elstra OT Rauschwitz


Kontakt

Telefon: 03 57 93 | 52 39
Telefax: 03 57 93 | 52 38
E-Mail: